Schulorganisation bis voraussichtlich 17.11.2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

durch den positiven Corona-Fall kommt es zu einigen wichtigen Einschränkungen und Änderungen in den nächsten Wochen.

Die Klassen 2a und 2b bleiben bis voraussichtlich einschließlich zum 17.11.2020 zu Hause, die Eltern werden vom Gesundheitsamt über weitere Maßnahmen informiert. Dies kann unter Umständen einige Tage dauern, da das Gesundheitsamt stark überlastet ist. Behalten Sie Ihr Kind zu Hause, bis Sie weitere Informationen haben. Die Schüler erhalten dann von ihren Klassenlehrerinnen Aufgaben und gehen ins „Distanzlernen“.

Alle Kollegen, die in der Klasse unterrichtet haben, sind bis zum 17.11.2020 in Quarantäne und stehen uns in der Schule nicht zur Verfügung.

Aus diesem Grund findet für die Jahrgänge 1,3 und 4 kein regulärer Unterricht statt. Die Kinder werden im „Homeschooling“ unterrichtet.

Es wird für die Jahrgänge 1,3 und 4 je eine Notgruppe angeboten. Bitte nehmen Sie die Notgruppe nur in Anspruch, wenn Sie sehr dringend darauf angewiesen sind und keine andere Möglichkeit haben, Ihr Kind zu betreuen oder unterzubringen. Melden Sie das Kind mit Begründung bis Sonntag, 08.11.2020 um 16.00 Uhr unter folgender Email-Adresse an:

info@gsbilshausen.de

Geben Sie außerdem den Namen des Kindes und die Klasse an.

Dies betrifft alle Eltern, auch die, die sich schon bei der Klassenlehrerin zurückgemeldet haben. Ich werde mich dann am Sonntag bis 17.00 Uhrbei Ihnen zurückmelden. Sollten die Notgruppen die zulässige Obergrenze übersteigen, muss einzelnen Schülern/ Schülerinnen abgesagt werden (hierbei findet der Leitfaden des Niedersächsischen Kultusministeriums Anwendung).

Die Kinder im „Homeschooling“ werden dieselben Aufgaben bearbeiten, wie die Kinder in den Notgruppen. Die Schüler erhalten von ihren Klassenlehrerinnen die Aufgaben.

In der Zeit bis zum 17.11.2020 wird es keine Ganztagsbetreuung und kein Mittagessen geben.

Wir hoffen alle, dass wir ab dem 18.11.2020 wieder gemeinsam zur Schule gehen können und bis dahin alle gesund bleiben.

Ich bitte alle Kurzfristigkeiten und Unannehmlichkeiten zu entschuldigen, die Situation stellt Sie und uns alle jeden Tag vor neue Herausforderungen.

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie gesund!

L.Knoke

-Schulleiter-